Am 17.6.2022 um 19:00 findet eine Weinprobe statt, Anmeldungen bei Ulrike. Die Mitgliederversammlung findet am 29.6.2022 um 19:00 statt.

< News

06 Juni 2022

Newsletter Juini 2022

Liebe Mitglieder des WTHC,

der Start in die Saison ist geglückt, der Sommer kann kommen. Auf der Anlage ist schon einiges los. Und in den nächsten Wochen stehen weitere Höhepunkte bevor.

I. Sonniges Kuddelmuddel

Traditionen muss man bewahren, auch wenn sie noch jung sind. Zum zweiten Mal fand Anfang Mai unser großes Kuddelmuddel-Turnier statt. An die 40 Damen und Herren traten an, die beiden Turnierleiter Thomas Weber und Jens Sträter sorgten für die richtige Mischung aus Spaß und Herausforderung. Per Schläger-Lotto wurden die Mix-Partner ausgelost, im Finale setzten sich Monika Rode und Jens Sträter gegen Sabine Iversen und Stephan Burgdorf durch. Danach gab es Leckereien vom Grill bei strahlendem Sonnenschein. Was für ein Tag!

II.Wind weht die Tür auf

Mit weniger Sonne, dafür mit reichlich Wind, begann der Tag der offenen Tür Ende Mai. Es herrschte ein lockeres Kommen und Gehen von Mitgliedern, Gästen und Neugierigen, die einfach mal einen Blick auf die Anlage riskieren wollten. Immerhin blieb es trocken, und so konnte man sich auch mit einem Stück von Ulrikes frischem Erdbeerkuchen an den Center Court setzen. Mal gab es ehrgeizige Matches zu sehen, mal eine entspanntes Familienrunde mit Kindern, mal eine Spaß-Partie mit Tennisfans aus anderen Clubs. Und wie man hört, haben sich schon einige mögliche Neumitglieder fürs Probetraining angemeldet.

III. Verbandsmeisterschaften beim WTHC

Zwei Jahre lang gab es keine Verbandsmeisterschaften von Hamburg und Schleswig-Holstein mehr, jetzt geht es wieder los. Und der WTHC ist der Gastgeber! Vom 13. bis zum 19. Juni messen sich die Besten aus zwei Bundesländern bei uns auf der Anlage. Es gibt also in jedem Fall tolles Tennis zu sehen – ein bisschen Roland-Garros-Feeling mitten in Volksdorf. Wer in dieser Zeit selber spielen möchte, muss sich allerdings etwas einschränken. Die Meisterschaft hat Vorrang. Vor Ort entscheidet die Turnierleitung kurzfristig über freie Plätze.

IV. Der 90s Cup steht an – wo bleiben die Damen?

Im letzten Jahr waren wir spät dran mit der inoffiziellen Clubmeisterschaft, dem 90s-Cup. In der kombinierten Klasse der 40- und 50-Jährigen (deswegen 90s) hatten die Herren so viel Spaß, dass sie eine Neuauflage planen. Nicht wieder im Spätherbst, sondern schon im Sommer. Ausgelost werden die Partien am 23. Juni ab 21.00 Uhr im Clubhaus. Im letzten Jahr fand nach der Auslosung eine spontane Party statt. Nur: Warum gibt es bislang so wenige Damen, die einen Wettbewerb austragen möchten? Da geht doch noch was…

V. Mitgliederversammlung

In den letzten Jahren ist der Club stetig gewachsen, 2021 allein um hundert neue Mitglieder! Die Terrasse ist neu, die Gastro fantastisch! So soll es weitergehen. Doch kein Erfolg ohne Arbeit. Deswegen findet am Mittwoch, dem 29. Juni die jährliche Mitgliederversammlung statt. Das ist die Gelegenheit, mit dem Vorstand über das vergangene Jahr zu sprechen und sich Ziele für das neue zu setzen: Wie können wir noch besser, noch attraktiver, noch netter werden? Die Zukunft des WTHC, hier wird sie gestaltet. Mitmachen ist sehr erwünscht. Um 19.00 Uhr geht’s los.

Herzliche Grüße Der Vorstand

Letzter Aufschlag - nutzloses Tenniswissen zum Schluss

Auf dem Platz gibt es kein Tempolimit. Den Rekord für den schnellsten je gemessenen Aufschlag hält der Australier Sam Groth – und das schon seit 2012. Bei einem Turnier in Südkorea erreichte er eine Geschwindigkeit von 263 km/h. Der arme Gegner!